Press "Enter" to skip to content

Kategorie: Pasta

Rezept: Vegetarische Carbonara

Vegetarische Carbonara

Mein Bruder und seine Frau leben vegetarisch. Also wurde im letzten gemeinsamen Urlaub dann eben viel vegetarisch gekocht. Immerhin musste es 4 Familien schmecken und somit auch massentauglich sein. Um die Carbonara vegetarisch zu halten, habe ich einfach den Speck durch Räuchertofu ersetzt. Der wieder musste für die Tofu-Verächter gröber geschnitten sein, um auch fein säuberlich raus gepickt werden zu können. Lohnt sich auf jeden Fall. Ich gebe Euch meine große Portion an. Serviert klassische Spaghetti dazu, bei uns kurze Nudeln für die damals 1-jährige Nichte, die eine separate Gemüse-Sauce bekam.

Rezept: Schwäbische Maultaschen selbstgemacht

Maultaschen schwäbische selbstgemacht

Schon vor einiger Zeit gab es bei uns selbstgemachte schwäbische Maultaschen. Meine Eltern sind inzwischen auch aus Stuttgart weg gezogen, mein Nachschub an Maultaschen ist also erschwert. Da muss also frau selber ran. Da ich zwar schon viel gemacht habe, aber Maultaschen eben noch nie, dauerte es alles ein wenig. Allein die Rezeptsuche brauchte etwas Zeit. Ich habe mich an das Rezept im neuen Kochbuch gehalten. Aber die Menge passte bei uns so gar nicht. Ich hatte die Maultaschen mit jeweils 1 TL der Masse gefüllt, die wurden dann doch etwas groß. Ich werde mich beim nächsten Mal an gerollten versuchen. Mal sehen. Auf jeden Fall ein wunderbares, genial leckeres Gericht. Wer bislang nur die Fabrik-Ware kannte: probiert doch dieses Rezept einfach mal, es lohnt sich! Daher darf es gleich mit zum Gefüllte Pasta-Event von Elena.

Rezept: Lasagne mit Pilzen

Lasagne mit Pilzen

Unser Gemüsefach war voll, doch wir wollten in Urlaub fahren. Also wurde der ganze Vorrat an Gemüse in eine Lasagne gepackt. Hier lässt sich wunderbar ganz viel Gemüse verstecken. Ich brate immer das Hack vorab an, lege es beiseite, mache dann im gleichen Topf eine Tomatensauce, in die ich ganz viel Gemüse packe. Damit das meine Kinder nicht so mitbekommen (es darf beim Essen einfach nicht erkennbar sein, sie wissen, was alles drin ist, sie kochen ja schließlich mit). Danach wird dann wieder das Hack mit in die Sauce gegeben und daraus dann eine Lasagne geschichtet. Meine Mädels lieben es, unsere Gäste auch. Nur die Pilze durften erkennbar bleiben. Lasst Euch von der Zutatenliste nicht abschrecken, vieles ist immer da, ich habe es nur nach den Arbeitsschritten sortiert aufgeführt, dadurch wird es etwas länger.

Rezept: Spaghetti mit Paprika-Lauch-Sauce

Spaghetti mit Paprika-Lauch-Sauce

Bei uns gibt es oft noch Gemüse, die am Ende der Woche unbedingt verkocht werden möchten. Da ich immer samstags auf den Markt gehe, sind die oft nicht mehr ganz taufrisch. Aber auch Paprikaschoten mit kleinen Dellen oder Lauch, der nicht mehr superfrisch ist, lässt sich leckeres kochen. Ich habe hier für uns beide ein schnelles Pasta-Gericht improvisiert. Hier könnt Ihr natürlich auch mit anderen Gemüsen oder Gewürzen variieren.

Rezept: Spaghetti mit Miesmuscheln nach Eckart Witzigmann

Spaghetti mit Miesmuscheln nach Eckart Witzigmann

Wenn die kleine Schwester mal nicht mitisst (weil sie mit Freunden unterwegs ist) und die Große zufällig daheim, wird im Winter regelhaft Miesmuscheln gewünscht. Da sie die auch beim Einkaufen höchst selbst in den Einkaufswagen legte, stand dem nichts entgegen. Sie wollte mal wieder eine Version mit Nudeln, da kam mir das Rezept für Spaghetti mit Miesmuscheln nach Eckart Witzigmann gerade recht. Schmeckte uns allen perfekt, nur leider war die Sauce viel zu flüssig, weil ich jahreszeitenbedingt lieber auf Dosentomaten zurück gegriffen habe (gelbe). Da wurde die Sauce eben noch etwas eingekocht, nachdem ich die Muscheln raus gefischt hatte. Alle glücklich, was kann Pasta mehr? Außerdem gibt es doch nichts schöneres, als gemeinsam Muscheln zu essen, Pasta dabei und ein leckerer Wein. Wer es feiner mag und beim Tisch nicht die Muscheln aus den Schalen klauben möchte, löst das Fleisch aus, ehe er es wieder unter die Sauce mischt.

Rezept: Vollkornspaghetti mit Chicorée und Räuchertofu

Vollkornspaghetti mit Chicorée und Räuchertofu

Wenn die Mädels Pasta möchten, ist die Sauce oft variabel. Sie lassen sich dann auch auf Dinge ein, die sie sonst nicht unbedingt probieren würden. So auch hier mit Räuchertofu und Chicorée in einer Weißwein-Sahne-Sauce. Die Vollkornspaghetti essen sie inzwischen richtig gerne. Meine Große war von den Vollkornspaghetti mit Chicorée und Räuchertofu richtig begeistert. Die Kleine ist hartnäckiger Tofu-Verächter. Die Schüssel war am Schluss trotzdem komplett leer…

Rezept: Pasta mit Kräuter-Räucherlachs-Sauce

Pasta mit Kräuter-Räucherlachs-Sauce

Nudeln war der imperative Wunsch meiner Mädels, als sie vom Ausflug der Klassen zurück kamen, das (warme) Mittagessen daher ausgefallen war. Meine Große hatte sich schon schnelle Rezepte markiert und so konnten wir aus dem Vorrat loslegen. Ich habe mir im Spätsommer immer Kräuter eingefroren, dadurch hatten wir ein leckeres Kräutergericht, auch wenn draußen die Schneeflocken tanzen. Aber ich musste mal wieder abwandeln. Laut Rezept kommen 400 g Räucherlachs mit an die Sauce. Das ist viel zu viel, wir hatten 200 g und das hat wirklich gereicht. Mehr wäre unangenehm. Bei den Kräutern könnt Ihr natürlich nach Vorrat variieren. Perfekte After-Work-Küche. Fertig in 30 Minuten!

Rezept: Schnelle Muscheln mit Spaghetti

Schnelle Muscheln mit Spaghetti

Viele staunen immer, wenn ich von den ach so kinderuntypischen Lieblingsgerichten meiner Mädels erzähle. Auch Miesmuscheln werden jedes Jahr wieder herbei gesehnt. Allerdings haben wir das Original-Rezept von Jamie Oliver inzwischen doch deutlich abgewandelt und nehmen immer auf Vorrat eingemachte Pesto-Gläser, die bei uns den Sommer etwas verlängern. Dadurch sind die schnellen Muscheln mit Spaghetti doch immer als Ultra-Speed-Rezept verfügbar. Nur die Muschel-Qualität meiner liebsen Fischtheke hat leider deutlich nachgelassen… Probiert doch mal, es lohnt sich, ein feines aber trotzdem unkompliziertes Essen für Freunde und Familie!

Rezept: Spaghetti mit Gorgonzola und Birnen

Spaghetti mit Gorgonzola und Birne

In den Ferien darf jedeR ein Rezept aussuchen, das schon lange mal (wieder) gekocht werden soll. Meine Große (8 Jahre) liebt Gorgonzola und das Rezept für Spaghetti mit Gorgonzola und Birnen war von ihr schon lange markiert. Also durfte sie natürlich auch ihr Rezept nachkochen. Doch wie immer, mussten wir das Rezept etwas abwandeln. Laut Original-Rezept sollen 500 g Staudensellerie hinein. Das wäre für uns eine Sellerie-Sauce mit Gorgonzola geworden. Statt dessen haben wir Zwiebeln und etwas Weißwein für die Säure ergänzt (Zitronensaft und Zitronenabrieb wäre auch gut, hatten wir aber gerade nicht da). Ok, das Rezept ist pures Hüftgold, aber jeder Gramm wert. Hin und wieder braucht auch frau so ein Rezept…