Press "Enter" to skip to content

Kategorie: Rind und Kalb

Rezept: Kalbsbraten aus der Schulter

Kalbsbraten aus der Schulter

Rettet den Sonntagsbraten - denn weniger ist besser!Wir waren in den Winterferien bei meinen Eltern. Dort gibt es immer wunderbaren Kalbsbraten beim Metzger, dieses Mal haben wir einen Kalbsbraten aus der Schulter mitgenommen. Dazu gab es eine Sauce, die ich wieder fein püriert hatte, um das Gemüse vor meinen Mädels zu verstecken. Als Beilage einfach Spätzle, die wir schon am Vortag gemacht hatten und ich einfach mit etwas Butter in der Pfanne noch etwas geschwenkt hatte. War genial lecker, wir waren begeistert.

Rezept: Sauerbraten mit Rotweinessig

Sauerbraten mit Rotweinessig

Bei uns gab es dieses Jahr auch wieder Sauerbraten über die Weihnachtsfeiertage. Im Rahmen des Umzugs habe ich auch den Metzger gewechselt, der mir ein wunderbaren Rinderbraten zurück gelegt hatte. In den letzten Jahren hatte ich entweder klassischen oder schwäbischen (nach Vincent Klink) Sauerbraten vorbereitet. Dieses Jahr wollte ich mal ein neues Rezept testen und mich für Sauerbraten mit Rotweinessig entschieden. Verzeiht, dass ich Euch kein Foto vom angerichteten Teller gemacht hatte, wir feierten Weihnachten und ich wollte gerne mit meinen Gästen essen. Wir waren alle begeistert und sogar meine Kleine möchte das gerne nochmal essen.
Außerdem habe ich damit für mich auch ganz klar die Frage von Tina beantwortet: Nelken gehören nicht nur zu orientalischen oder weihnachtlichen Gerichten sondern auch in Klassiker wie Sauerbraten.

Rezept: Rouladen spanische Art

Rouladen spanische Art

Langsam kommt bei mir die Jahreszeit, in der ich Schmorgerichte jeder Art liebe und schätze. Während ich mich mit meiner neuen Küche vertraut mache, ein Rezept für Rouladen spanische Art, die hier neben Serrano-Schinken noch mit hart gekochtem, gewürfeltem Ei und Oliven gefüllt werden. Sehr würzig und lecker. Nur wird es relativ pur geschmort, das passte mir so gar nicht und ich habe einfach den Inhalt meines Gemüsefaches klein geschnitten und mit in den Topf gegeben. Wunderbar, kam auch bei meinen Mädels sehr gut an – sie lieben neuerdings wieder Oliven!

Rezept: Rinderroulade mit Knödelfüllung

Rinderroulade mit Knödelfüllung

Ich war beim Metzger und die Rinderroulade sah so verlockend aus, die mussten mit – ganz unbedingt!! Die kleine Tochter wünschte sich Kartoffelknödel, da musste noch ein passendes Rezept gefunden werden. Fündig wurde ich mal wieder im www, was bei uns perfekt passte, da immer noch Brötchen vom Richtfest verarbeitet werden mussten (wie aktuell meine Einträge aktuell wieder sind … *schäm*). Das Rezept war genial lecker; nur die Garzeit ist im Rezept viel zu lang, die Füllung verhindert aber völliges Austrocknen. Ich habe sie schon kürzer angegeben. Meine Mädels bevorzugten dann aber die Sauce, die war echt der Hammer, obwohl ich erst Sorge hatte, ob der Espresso-Geschmack zu dominant wird, aber es ist absolut rund!!

Rezept: Gulasch mit viel Gemüse

Gulasch mit viel Gemüse

Sobald das Wetter so schmuddelig wird, habe ich einfach Lust auf Gulasch. Wollten meine Kinder am Wochenende auch, dazu dann Spätzle. Doch zum Entsetzen meiner Mädchen habe ich dann noch eine riesige Ladung Gemüse geputzt und gemeinsam mit dem gemischten Gulasch geschmurgelt. Meine Mädels konzentrierten sich auf die Spätzle, doch das Rezept für das improvisierte Gulasch war so lecker, dass ich es euch nicht vorenthalten wollte.

Rezept: Spargelpfanne

Spargelpfanne

Die Spargelzeit ist leider bald vorbei und so können wir noch einige Male genießen. Zeit, endlich noch unsere Favoriten der zuletzt getesteten Spargelrezepte vorzustellen. Schmeckt genial lecker und lässt sich auch nach einem langen Arbeitstag noch auf die Schnelle zaubern. Ich habe allerdings das geplante Rinderfilet als zu edel für das Rezept verworfen und habe mich für Rinderroulade entschieden, was hier als Geschnetzeltes von der Qualität super ausreicht.

Rezept: Rumpsteak mit Pilzen

Rumpsteak mit Pilzen

In unserem Tiefkühl schlummerte noch ein Rumpsteak, das jetzt aus dem Winterschlaf geholt wurde, damit wir ein Rezept von Jamie Oliver für den Kulinarischen Roadtrip durch die USA von Bellakocht kochen konnten. Ich bin aber vom Rezept abgewichen. denn statt das Fleisch in dünne Steaks zu schneiden, habe ich es im ganzen gelassen und im Ofen fertig gegart, dadurch ganz zart, war perfekt Medium, was will frau mehr? Rezept zu empfehlen, wenn man kräftige Aromen mag! Waldpilze gab es gerade nicht, aber auf dem Markt ist ein neuer Champignon-Züchter, der großartige Qualität anbietet, da hatte ich heute früh gleich zugeschlagen.

Rezept: Entrecote gegrillt

Entrecote gegrillt

Blogparade: WunschthemaWir haben uns ja einen richtig guten Kugelgrill gekauft. Schwierig finde ich nach wie vor, wenn man etwas anspruchsvollere Stücke Fleisch auf den Rost legt. Hier hatte ich bei meinem Metzger ein wunderbar, richtig gutes Stück Entrecôte bekommen, knapp 1 kg. Das wollten wir mit Besuch gemeinsam genießen. Ich habe mich mal wieder in meinem Grillbuch umgesehen. Ich habe das Fleisch nur mit etwas Olivenöl eingerieben und mit insgesamt 1 gehäuftem Esslöffel Meersalz eingerieben. Das habe ich dann so marinieren lassen.Insgesamt wunderbar zart, allerdings haben wir die Grillzeit etwas modifiziert, da wir kein echtes Rezept für Entrecôte hatten. Außerdem superwichtig: die Qualität des Fleisches. Gerade bei einem so hochwertigen Essen, gebt lieber etwas mehr aus und kauft es beim Metzger, da Ihr es unmöglich so gut hinbekommen könnt, wenn Ihr an der Qualität des Fleisches spart.

Rezept: Wiener Schnitzel

Wiener Schnitzel

Wenn wir mal in Bayern sind, dann genießen wir es immer, beim hiesigen Metzger auch regionales Kalbfleisch zu bekommen. Mein Metzger selber hat kein Kalb und die anderen nur Fleisch von armen Viechern, die durch halb Europa gefahren wurden. Hier kann ich wenigstens ohne schlechtes Gewissen einkaufen und genießen. Nach Wunsch meiner Mädels gab es das heute als klassisches Wiener Schnitzel, wobei meine Große natürlich fleißig mithalf. Panierstraßen bieten sich für Kinder echt gut an. Auch wenn das Würzen noch sehr variabel war und das mit der Prise nicht bedeutet, die Kinderhand voller Salz über das Schnitzel zu streuen. Aber sie war stolz und der Kartoffelsalat wurde salzarm gehalten, dann war es ein genial leckeres Gericht.

Schnitzel klopfen

Schnitzel klopft man übrigens am einfachsten, indem Frischhaltefolie mit 1 TL Öl bestrichen wird, Schnitzel drauf, 2. Bogen Frischhaltefolie drüber und dann mit der Pfanne flach klopfen. Quatsch befand die Große, das geht ganz anders, hat sie schließlich im Kindergarten gelernt und klopfte ihr Schnitzel höchst selbst.

Rezept: Kalbsrahmgulasch mit Apfel

Kalbsrahmgulasch mit Apfel

Wenn wir im Urlaub sind, gehen wir immer zum Metzger meiner Eltern. Dort hatte es ganz wunderbares Kalbsgulasch im Angebot. Das schöne dort ist, dass die Tiere nicht durch halb Europa gefahren wurden, sondern alles regional geschieht. Dafür haben wir uns natürlich ein Sonntagsessen ausgesucht und wurden mal wieder bei Schuhbeck fündig, denn obwohl er für das gelbe M Werbung macht, seine Rezepte sind halt nicht schlecht. Das Rezept wurde erst skeptisch aufgenommen, traf dann aber allerseits auf Zustimmung, wirklich genial lecker, dazu noch Spätzle und alle waren glücklich!