Press "Enter" to skip to content

Kategorie: Mürbeteig

Rezept: Apfelkekse

Apfelkekse

Nein, wir backen noch keine Plätzchen, aber wir backen Kekse. Außerdem muss ich ja noch unserer Apfelschwemme gerecht werden und so kam das schon lange vorgemerkte Rezept für Apfelkekse endlich mal zum Zuge. Für Löffelkekse halten sie gut die Form, ich hätte sie mit etwas weniger Abstand setzen können. So haben wir insgesamt 4 Bleche gebacken, die Kleine war auch ganz begeistert, da sie führend mitgebacken hat.

Rezept: Apfelkuchen mit Marzipanguss

Apfelkuchen mit Marzipanguss

Wir waren bei Freunden verabredet. Wir hatten einen Apfelkuchen versprochen. Meine Wahl fiel auf einen Apfelkuchen mit Marzipanguss. Auch unsere Freunde waren sehr begeistert. Der Clou an diesem Rezept sind die gemahlenen Nelken im Teig, die überraschten wirklich und geben dem Kuchen das besondere Etwas. Allerdings haben wir die Puderzuckermenge deutlich reduziert. Wir können es absolut nur empfehlen!

Rezept: Stachelbeerkuchen

Stachelbeerkuchen

Garten-Koch-Event Juli: StachelbeerenUnsere Mädels haben im Garten die Stachelbeeren geerntet, vom ersten Schwung (2 Äste) hatten wir sogar 1 kg. Daraus haben wir einen Stachelbeerkuchen gemacht. Allerdings war aus dem Rezept einiges nicht so klar, so dass die Haferflocken mit im Teig landeten, statt hinterher den Saft aufzufangen. Ich würde auch lieber in den Guss noch etwas Speisestärke geben, das würde alles etwas stabilisieren und sicherlich auch Saft abfangen. Vom Teig für den Boden hatten wir etwas zu viel, daraus wurden dann noch Streusel gemacht. Schmeckten allen, insbesondere meine Bäckerinnen waren stolz, so dass es mit auf den Tisch beim Blogevent von Sus gestellt werden darf.

Rezept: Käsekuchen mit Rhabarber und Streuseln

Käsekuchen mit Rhabarber und Streuseln

Unsere Mädels wollten nochmal einen Rhabarberkuchen. Ich hatte geschaut und fand ein Rezept für Käsekuchen mit Rhabarber und Streuseln, alles war da und der Rhabarber wuchs üppig. Also los gelegt. Aber leider klappte das Rezept so nicht so ganz. Die Mengen waren seltsam, ich habe adaptiert, vor allem, weil alles in eine 26cm-Form passen sollte. Ich habe also reduziert, dennch lief es fast über. Schmeckte aber allen, vor allem die Streusel mit den Haferflocken sind echt lecker. Sollte es mal wieder geben…

Rezept: Käsekuchen mit Rhabarber

Käsekuchen mit Rhabarber

Garten-Koch-Event Mai: Rhabarber [31.05.2015]Gerade hat Rhabarber Hochsaison. Meine Mädels beschwerten sich schon, weil die den Rhabarber wirklich lieben und wir die Pflanze am Anfang etwas geschont haben. Also haben wir am Wochenende daraus ein Käsekuchen mit Rhabarber gebacken, für den die Große den Rhabarber erst ernten und dann komplett vorbereiten durfte. Ich war bei dem Rezept erst skeptisch wegen des Verhältnisses von Quark zu Rhabarber, aber es passt, ganz wunderbar! Einfach ein genial leckerer Sonntagskuchen!! Meine Empfehlung für Pfingsten! Weil dieser Kuchen so lecker schmeckt, darf er gleich mit zum Rhabarber-Event im Gärtner-Blog, wieder ausgerichtet von Sus.

Rezept: Apfel-Quarktorte

Apfel-Quarktorte

Ich war mal wieder auf Arbeit einen Kuchen schuldig. Da ich zu Weihnachten ein wunderschönes Büchlein über Käsekuchen bekommen hatte, fiel meine Wahl nicht schwer. Ich habe gleich zwei gebacken, einen für daheim, einen für die Arbeit. Leider bäckt mein Ofen bei Umluft sehr ungleichmäßig (mit einer der Gründe, warum ich so selten Umluft verwende), so dass sie relativ dunkel wurden, ehe alles gestockt war. Schmeckte mit Rosinen etwas besser, probieren lohnt sich. Nur den Boden, in den würde ich auch noch Zitronenschale geben, dann noch etwas besser! Da man hiermit die Figur wunderbar vollenden kann, darf es gleich bei Zorras Blogevent teilnehmen.

Rezept: Cookies mit Schokolade

Cookies mit Schokolade

Die Patenonkel meiner Mädels kamen zum Kaffee vorbei. Meine Mädels wollten backen und die Wahl fiel auf Cookies mit Schokolade aus dem neuen Kochbuch. Vorteil hier: restliche Schoko-Weihnachtsmänner können ganz wunderbar verwertet werden. Teig ist schnell gerührt, wir haben nur Tonkabohne (die mögen meine inszwischen) statt Vanille genommen. Genial lecker, lauwarm und kalt einfach toll! Meine Mädels haben hier ganz großartige Hüftgold gebacken, weswegen es auch bei Zorras Rezpten für die Figur teilnehmen.

Rezept: Bananencookies

Bananencookies

Meine Mädels wollten weiterbacken. Kekse, ich wollte Bananen los werden. Wir wurden im www bei ihr fündig. Doch das Rezept klappte bei uns so gar nicht. Obwohl ich mit den Mädels alles abgewogen hatte, war der Teig bei uns viel zu weich. Auch nach Zwangspause im Kühlschrank war der Teig bei bestem Willen nicht formbar. Wir haben dann Löffelkekse daraus gemacht. Ging auch, gingen auf, waren sehr breit. Dennoch sehr lecker. Nur der Spaß hielt sich in Grenzen für die Mädels und ich löffelte also alleine auf das Blech. Gegessen haben sie aber dann doch gemeinsam. Schmeckte uns allen genial lecker!