Press "Enter" to skip to content

Monat: Juni 2016

Rezept: Rhabarber-Streusel-Kuchen vom Blech

Rhabarber-Streusel-Kuchen vom Blech

Die Rhabarbersaison neigt sich langsam dem Ende, aber die Rezepte, die wir dieses Jahr ausprobiert hatten, möchte ich Euch doch noch vorstellen. Ich habe mir ein neues Rezept für Rhabarber-Streusel-Kuchen vom Blech ausgesucht, wobei ich die Streusel ergänzt habe, das war auch eine gute Idee, ohne wär es langweilig. So aber ein wirklich wunderbarer Frühlingskuchen!

Rezept: Dinkelbrötchen mit Buttermilch

Dinkelbrötchen mit Buttermilch

Ich gestehe, ich backe selten selber Brot oder Brötchen, denn ich habe einen wirklich selber backenden Bäcker bei mir in der Nähe. Dort kaufe ich dann immer ein. Doch nicht überall gibt es diesen Luxus, weswegen ja auch viele selber backen. Denn der Frischebäcker im Discounter kann eben gar nicht selber backen. Darum bin ich Susi (die heuer koordiniert und sammelt) und Sina echt dankbar, dass sie Monat für Monat die Truppe von #wirrettenwaszurettenist motiviert und wieder zu einem Thema Rezepte retten lässt. Ich bekam ja von Ulrike eine persönliche Einführung ins Brotbacken. Seither habe ich noch gelegentlich gebacken. Doch so richtig regelmäßig schaffe ich das einfach nicht – wie gesagt mit leckerem Bäcker um die Ecke. Doch für dieses Event wollte ich unbedingt wieder mitmachen. Ich habe dafür jetzt extra ein Rezept ohne Hefe oder Sauerteig genommen, um wirklich den Einstieg zu erleichtern. Wir haben in letzter Zeit öfters mal unsere altbewährten Buttermilchbrötchen variiert. Unser Favorit ist eine Mischung mit Dinkelvollkornmehl und Weizenmehl. Jetzt bin ich auf die Rezepte der anderen MitretterInnen gespannt, doch schaut selber:

Rezept: Hähnchen im Ganzen gegrillt

Hähnchen im Ganzen gegrillt

Der Göttergatte hat sich im neuen Haus auch wieder einen Grill gekauft. Nachdem wir im Gemeinschaftsgarten der letzten Wohnung schon einen Kugelgrill von Weber hatten, viel ihm die Wahl nicht soooo schwer. Er hat sich einen WeberMaster-Touch 57 cm, Black gekauft. Wir müssen natürlich das jetzt auch genießen. Wir haben ein Rezept für Hähnchen auf Bierdose abgewandelt und dafür wieder den Geflügelhalter verwendet, den wir nur empfehlen können. Das Rezept ist absolut genial, vor allem die Würzmarinade, die unter die Haut direkt in das Fleisch einmassiert wird, ist wirklich genial lecker. Es lohnt sich, das Hähnchen im Ganzen gegrillt zu genießen.

Rezept: Spargel-Bratkartoffel-Pfanne

Spargel-Bratkartoffel-Pfanne

Wie kannst Du nur immer noch was kochen? Ich werde das oft gefragt. Bei mir gibt es aber meistens was schnelles. Wenn ich Kartoffeln koche, dann immer in doppelter Menge, so habe ich am nächsten Tag schon schnelle Bratkartoffeln. Die muss ich nur noch mit etwas Gemüse aufpeppen und schon habe ich ein leckeres und gesundes Abendessen. Meistens lohnt sich das nicht festzuhalten. Aber diese Spargel-Bratkartoffel-Pfanne war so lecker, dass ich es Euch doch zeigen möchte: vor allem kann man den günstigeren Spargelbruch verwenden, so hält sich das auch im finanziellen imn Grenzen. Wer richtig Hunger hat, ich kann noch etwas Räuchertofu dazu empfehlen oder für die Nicht-Vegetarier: Räucherlachs ist auch fein dabei.

Rezept: Erdbeer-Honigmelone-Marmelade

Erdbeer-Honigmelone-Marmelade

Die reifen Erdbeeren locken. Auch wenn wir für diese Erdbeer-Honigmelone-Marmelade nicht unsere eigenen Erdbeeren verwendet haben (so viele werden es dann doch nicht). Ich in Abwandlung der Erdbeer-Mango-Marmelade improvisiert. Allerdings war es mir etwas zu süß, etwas Zitrone hilft hier nicht nur beim Gelieren. Ich fand es dadurch etwas runder. Probiert es doch. Meine Mädels waren zumindest mehr als begeistert, das erste Glas ist schon fast wieder leer!

Rezept: Erdbeer-Mango-Marmelade

Erdbeer-Mango-Marmelade

Aktuell gibt es für meine Mädels zum Frühstück nur noch eines: Erdbeer-Mango-Marmelade. Es gibt jetzt seit 2 Wochen richtig leckere, reife Erdbeeren aus der Region. Die wurden zum Teil so gegessen und ein anderer Teil mit Mango-Mark (was wir für die Smoothies immer im Haus haben) zu einer leckeren Marmelade gekocht. Die Hälfte der Gläser sind schon leer, ehe es das Rezept auf die Seite schafft. Das gibt es bei uns eher selten, also eine echte Auszeichnung! Was kocht Ihr mit den Erdbeeren?