Press "Enter" to skip to content

Monat: Mai 2014

Rezept: Holunder-Zitronenmelisse-Kaltauszug

Holunder-Zitronenmelisse-Auszug

Frühling, endlich wärmeres Wetter. Ich hatte neulich Abend noch einige Holunderblüten gefunden. Aber Bio-Zitronen bekam ich nicht. Also habe ich den bisherigen Holunderblütenkaltauszug etwas variiert. Ich habe einfach von der üppig wuchernden Zitronenmelisse im Garten etwas genommen. Schmeckte schön frisch. Ich habe mit Akazienhonig gesüßt. Nicht zu lange ziehen lassen – 24h reichen. Den Rest hatte ich vergessen und am nächsten Morgen getrunken, da war es etwas bitter – leider! Da der Auszug mal wieder so schön zum laufenden Gartenkochevent passt, das wie immer von Sus ausgerichtet wird, stelle ich es mal mit auf den Tisch:

GKE_Mai2014_Holunderbluete_400x112

Da wir gerne mal was mit Holunder essen bzw. trinken, habe ich schon etliche Rezepte auf dem Blog – vielleicht findet ihr ja noch was passendes:

Rezept: Hefezopf

Hefezopf

Meine Mädels wollten gerne mal wieder Hefezopf. Einige Rezepte habe ich ja schon auf dem Blog, doch ich wollte mal wieder was neues testen und stolperte bei Valentinas Kochbuch über ein Rezept für Hefezopf. Den wollte ich machen und meine Mädels halfen fleißig. Wir haben ihn kalt geführt, abends angesetzt und am nächsten Morgen frisch gebacken. Zu zwei Zöpfen wie empfohlen konnte ich meine Mädels nicht überreden, aber bitte, es passte ja aufs Blech … Wir haben nur mit Sahne bestrichen und Hagelzucker darüber getreut, Mandelblättchen sind bei uns nicht sehr angesehen. Klassisch, lecker – perfekt zum Frühstück! Allerdings würde ich beim nächsten Mal – wie ich es inzwischen immer mache – die Butter schmelzen und abgekühlt unterrühren, ich bilde mir ein, dass der Teig dann etwas schöner von er Konsistenz wird.

Rezept: Hähnchenpfanne mit Sherrysahne

Hähnchenpfanne mit Sherrysahne

Nach tagelangem gedünstetem Gemüse (dank der Magen-Darm-Grippe) hatte ich Lust auf mehr. So ganz mutig war ich noch nicht und habe mir Hähnchen mit viel Gemüse ausgesucht. Den Sherry habe ich flambiert, um etwas den Alkohol aus dem Gericht zu holen. Ich habe außerdem die Gemüsemenge erhöht und die Fleischmenge gleich gelassen, reichte locker für 3 (die kleine wollte die Nudeln lieber pur…). Schmeckt lecker und ist richtig schnell fertig!

Rezept: Tomatenketchup mit Honig

Tomatenketchup mit Honig

Im Februar diesen Jahres (ich komme einfach nicht hinterher!!) kam in der Sendung mit der Maus ein Film, bei dem Armin selber Ketchup herstellte. Das musste natürlich nachgemacht werden. Gottseidank haben wir alles davon immer in unserem Vorrat und wir konnten loslegen. War relativ einfach und das Ergebnis genial lecker, unsere zwei total stolz auf ihr Ergebnis. Aromatisch und lecker, allerdings hatten wir die Honigmenge etwas erhöht, abschmecken war wichtig und wurde als zu wenig süß befunden. Ist aber immer noch weniger Zucker als in den typischen Ketchupsorten, die gekauft werden können.

Rezept: Rhabarber-Baiser-Kuchen

Rhabarber-Baiser-Kuchen

Aprilfrisch - das regionale Event von S-Küche (Einsendeschluss 1. Mai 2014)Heute am 1. Mai gab es Rhabarber-Baiser-Kuchen mit lieben Freunden, die leider gerade ausziehen. Meine Mädels sind schon ganz traurig und haben heute morgen fleißig mitgeholfen, den Kuchen vorzubereiten. Der Kuchen ist frühlingsfrisch, ich habe den Teig etwas aufgepeppt und neben echter Vanille (statt Vanillezucker) auch noch die Schale einer Zitrone hinein gerieben. Leider habe ich den Kuchen in einem kleineren Blech gemacht, das in meinen Auszug passt, da ist der Teig etwas zu dick geraten. Deswegen würde ich die Rhabarbermenge etwas erhöhen (vorbereitet statt unvorbereitet), das würde reichen. Reicht dann für die größere Kaffeerunde, schmeckt lauwarm serviert am besten!!