Press "Enter" to skip to content

Monat: Mai 2008

Rezept: selbstgemachter Schokopudding

Schokopudding

Ich gestehe: Pudding gab es bei mir immer nur aus der Tüte. Bis ich ihr Puddingrezept gelesen hatte. Klang nicht schwer, wurde getestet. Einfach umwerfend! Superschokoladig, nicht zu süß, einfach genial. Ab sofort nur noch selbstgemacht! Auf dem Foto übrigens Pudding mit Haut (lieben wir), wer das nicht mag, legt einfach Frischhaltefolie über den Pudding beim Abkühlen, dann gibt es keine Haut.

Rezept: Spargelpizza

Spargelpizza

Mein Mann wünschte sich schon seit längerem eine Spargelpizza. Leider sind die meisten Rezepte, die ich gefunden habe, immer für grünen Spargel. Doch beim Blättern entdeckte ich dann doch eine Spargelpizza mit weißem Spargel, denn grüner ist hier schwer zu bekommen. Der Spargelstand hat immer nur ganz wenig mit und wenn ich komme, ist der immer schon weg ;-(

Doch zurück zur Pizza: die Basis bildet ein Hefeteig, darauf kommt eine aromatisierte Sauerrahmsauce. Eigentlich sollte Mascarpone verwendet werden, doch die hatte ich gerade nicht im Haus, der Spargel wird geschält längs in dünne Scheiben geschnitten. Ich versuchte es zuerst mit einem Gemüsehobel – ging gar nicht! Am besten funktionierte es mit einem Messer und etwas Geduld. Doch das Ergebnis überzeugt: einfach genial lecker. Das gab es nicht zum letzten Mal!

Rezept: Spargel aus dem Ofen

Spargel aus dem Ofen mit Kratzete

Bei Kerners Köche hat Kolja Kleeberg einmal Spargel aus dem Ofen gemacht. Das wollte ich auch schon länger einmal ausprobieren. Es ist allerdings nicht wirklich figurfreundlich, denn der Spargel wird in einer mit Alufolie verschlossenen Form in geschmolzener Butter gegart. Der Spargel hat allerdings einen umwerfenden Eigengeschmack und die Butter ist der Hammer. Wir hatten die Butter reduziert, was allerdings nicht ganz so clever war, weil der Spargel in dem Bereich, in dem er nicht in der Butter lag, noch mehr Biss hatte.

Rezept: Kratzete

Kratzete

Hier stelle ich mal wieder ein klassisches Gericht aus Süddeutschland vor. Die Kratzete ähnelt dem Kaiserschmarrn, ist allerdings nicht so süß und ohne Rosinen. Sie schmecken pur mit Zimtzucker oder Kompott. Aber auch als Beilage zu Spargel ist sie kaum zu toppen. Einfach genial lecker!

Rezept: Spargelsalat mit Orangensauce und Putenleber

Spargelsalat mit Orangensauce und Putenleber

Wir hatten Lust auf einen leckeren Spargelsalat, allerdings wollten wir eine etwas fruchtige Sauce. Da kam uns dieses Rezept gerade richtig. Leider hatte unser Geflügelstand die im Rezept empfohlene Hühnerleber nicht mehr, aber auch die ersatzweise genommene Putenleber passte hervorragend. Leider ist uns der Spargel am Schluss etwas karamellisiert, da waren wir kurz unachtsam. Ansonsten aber mal wieder genial lecker und sehr zu empfehlen. Auch als Vorspeise sehr gut geeignet.

Kochbuch: Lust auf Spargel


Lust auf Spargel
Dieses Kochbuch wollte unbedingt mit mir nach Hause. Konnte ich mich da wehren? Nein! Hier finden sich nach einer kurzen Einführung über Herkunft, Einkauf und Lagerung folgen die eigentlichen Rezepte. Diese sind unterteilt in Vorspeisen und Salate; aus Topf und Pfanne; mit Pasta, Reis und Kartoffeln; mit Fleisch, Fisch und Ei sowie aus dem Ofen. Die Rezepte haben eine gut untergliederte Zutatenliste sowie eine ausführliche Arbeitsanleitung. Weitere Kommentare über einzelne Zutaten oder Variationsmöglichkeiten sowie Tips zum sicheren Gelingen runden die Rezepte ab. Auch die Gesamtzubereitungszeit ist angegeben.